Onesies – Onesies und Kigurumis als Pyjama und für zu Hause

Onesies sind einfach eine tolle Sache. Deshalb gibt es sie mittlerweile für jede Gelegenheit, als eleganter Einteiler, als cooles Outfit für die Party, als bequeme Freizeit-Option und natürlich auch für zuhause auf dem Sofa.

Der Onesie ist unglaublich vielseitig und flexible. So könnt Ihr einen ganz normalen Onesie entweder hoch- oder runterstylen, je nachdem, mit welchen Accessoires Ihr ihn abrundet.

Ganz besonders beliebt sind in der Kawaii und K-Pop Szene, aber auch bei Cosplayern und für Motto-Partys die originellen Kigurumis. Diese ursprünglich aus Japan kommende Tendenz hat sich immer mehr durchgesetzt und man trifft sogar ab und zu unter ganz normalen alltäglichen Umständen auf süße Mäuschen, Bären, Kätzchen, Koalas, Kängurus, Tiger und Co.

Nothing found.

Ausgefallene Kigurumi & Animal Onesies 

Ganz besonders beliebt und trendy sind die Kigurumis – der Kostümhit aus Fernost. Es handelt sich hierbei um einteilige Tierkostüme aus Plüsch, inklusive Kapuze. Ihr braucht dann nur noch Schuhe anzuziehen und schon ist das Outfit komplett fertig.

Das Fleece Material ist bei Kigurumis von guter Qualität herrlich kuschelig, weich und leicht. Außerdem sind die neckischen Kigurumis auch normalerweise sehr strapazierfähig und pflegeleicht.

Stabile Druckknöpfe auf der Vorderseite machen das An- und Ausziehen unkompliziert. Weiche Bündchen halten den Tier Onesie an den Armen und Beinen, sodass nichts verrutscht und natürlich auch keine Wärme verloren geht.

An Motiven gibt es wirklich nichts, was es nicht gibt. Derzeit beliebt sind z.B. auch Fabelwesen wie Einhörner, Comic Figuren und Fantasiefiguren. Und daneben natürlich wirklich jedes Tier, was so auch der Erde kreucht, fleucht, krabbelt, läuft und springt.

Deshalb sind Kigurumis auch besonders beliebt unter Cosplayern, Faschingsfans, Halloween Freaks und einfach allen Leuten, die sich in den kuscheligen Kigurumis auch einfach so auf die Straße oder die nächste Party wagen.

Da hierzulande der Fasching in die kalte Jahreszeit fällt – ebenso wie Halloween – eignen sich die Kigurumis hervorragend für den Faschingsumzug und für Trick or Treat – denn dank des kuscheligen Fleece Stoffes und der praktischen Kapuze hat man es die ganze Zeit über himmlisch warm.

Echte Fans und Kawaii Anhänger benutzen die vielseitigen Kigurumis auch als mollig warme Pyjamas oder als Hausanzug für das Fläzen auf dem heimischen Sofa.

Kigurumis – wie andere Onesies auch – sind typischerweise sehr großzügig geschnitten und sehen sowieso in Übergröße am süßesten aus. Deshalb sind sie herrlich bequem, keine Naht zwickt, nichts schneidet ein oder beengt – einfach Spitze!

Entsprechend möchten die meisten Menschen, nachdem sie erstmal einen Kigurumi anhatten, nicht mehr darauf verzichten.

Der Name Kigurumi kommt übrigens aus dem Japanischen und lässt sich von den Wörtern “kiru” (=”tragen”) und “nuigurumi” (=Plüschtier) ableiten. Somit sind Kigurumis, also gewissermaßen Kuscheltiere zum Anziehen.

Für jeden Geschmack tolle Onesies und Kigurumis bei uns im Online Shop

Bei uns findet Ihr zum einen natürlich viele verschiedene Onesies – ob Overalls mit langen Hosen oder Jumpsuits mit kuren Shorts. Auch das obere Teil des bequemen Einteilers kann mit langen, kurzen oder ganz ohne Ärmel gefunden werden. Je nachdem mit welchen Accessoires Ihr das Ganze kombiniert, könnt Ihr ganz unterschiedliche Looks kreieren. Besonders eigenen sich hier Gürtel, Tücher, Schmuck und natürlich Schuhe, um ein Mode Statement zu machen.

Natürlich gibt es die bequemen Onesies und Jumpsuits in vielen verschiedene Schnitten, Farben und Mustern – eben alles, was das Herz begehrt.

Was die Kigurumis angeht, so findet Ihr tolle Motive in verschiedenen Größen und Ausführungen. Egal, ob Einhorn, Fuchs, Koala, Panda, Minnie und Mickey Mouse, Pluto, Stitch, Tiger, Katze, Maus oder Hase – diese und viele andere Tiere stehen für den gemütlichen Kuschel Onesie zur Auswahl.

So findet jeder was Passendes für Zuhause, für die nächste Faschings- oder Halloween Party oder einfach für den Stadtbummel am Samstag.

Noch ein kleiner Tipp zum Abschluss. Auch wenn der Kigurumi an sich pflegeleicht ist und z.B. in der Maschine gewaschen werden kann, sollte man allzu häufiges Waschen des kompletten Kigurumis vermeiden, in dem man kleinere Flecken lokal beseitigt. Fleece Stoff nimmt andere Substanzen schlecht auf, weswegen er einfach zu reinigen ist, wenn man nicht zu lange wartet.

Wir wünschen jedenfalls Spaß beim Aussuchen!